Donnerstag, 26.09.2019 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

     Ort:         Familienbüro 

                    Altonaer Str./Bleeck (im Polizeigebäude),

                    24576 Bad Bramstedt

 

     Thema:   "Das Bundesteilhabegesetz

 

     Am 01.01.2020 treten wichtige Teile des Bundesteilhabegesetzes in

     in Kraft. Wir wollen Sie an diesem Abend darüber informieren. Was

     müsssen Betreuer und Bevollmächtigte beachten, welche Anträge sind

     ggf. zu stellen? Was bedeuten die Veränderungen für Menschen, die

     in einer vollstationären Einrichtung der Eingliederungshilfe leben?

 

     Ein sehr wichtiges Thema, zu dem wir ehrenamtliche Betreuerinnen,

     Bevollmächtigte und interessierte Bürger und Bürgerinnen einladen!

    

     Moderation:  Christel Müller, Betreuungsverein Kreis Segeberg e.V.

 

 

 

                   Mittwoch, 27.11.2019 um 18:30 Uhr

 

                   Achtung, neuer Veranstaltungsort!

 

     Ort:        Gemeindehaus Maria-Magdalena

                    Holsatenallee 7, 22576 Bad Bramstedt

 

     Thema:   "Nur tüddelig oder schon dement?"

 

     Haben Sie auch schon mal Ihre Brille im Kühlschrank wiedergefunden?

     Oder standen Sie in Ihrem Keller und fragten sich, was Sie da wollten?

     Wann ist eine gewisse "Tüddeligkeit", wie wir im Norden meistens

     sagen, normal und wann ein Hinweis auf eine beginnende Demenz?

 

     Der Vortragsabend der Arbeitsgemeinschaft Demenz soll darüber auf-

     klären, wann und wie kann eine Demenz diagnostiziert werden und

     welche Behandlungsmöglichkeiten bzw. Hilfen es gibt.

 

     Referent:  Dr. med. Florian Gal, leitender Oberarzt beim

                      Psychiatrischen Zentrum Rickling

                          

     

 

 

 

 

 

 

    

     Sprechstunde der Betreuungsbehörde Kreis Segeberg

 

     Datum:   Jeden 1. Donnerstag im Monat

     Zeit:       15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

     Ort:        Geschäftsstelle des Betreuungsvereins

                    Kreis Segeberg e.V.

                    Schlüskamp 32a, 24576 Bad Bramstedt

 

  

     Frau Höhne-Wawra, Mitarbeiterin der Betreuungsbehörde Kreis Segeberg,

     bietet eine Sprechstunde beim Betreuungsverein an. Neben der

     Beratungsmöglichkeit zu Betreuungsfragen ist auch die öffentliche

     Beglaubigung Ihrer Vollmacht möglich.

    

     

     Hinweis für Bad Bramstedt:

   

     Wir möchten auf ein interessantes Projekt der Pflege Diakonie

     Altholstein und Partnern hinwiesen:

 

     "Singen im Schloss"   

 

     Ein Chor für Menschen mit einer Gedächtnisstörung, deren Angehörige

     und alle, die Lust am Singen haben.

 

     Jeden Freitag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr im Schloss Bad Bramstedt.