Mittwoch,  24.10.2018 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

    Ort:        Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein

                  Hans-Böckler-Ring 23c, 22851 Norderstedt

 

    Thema:  "Sicher Wohnen mit Demenz"

 

    Besichtigung einer Musterwohnung (nicht nur) für Menschen mit

    Demenz.

    

    Mehr als 57.000 Menschen sind in Schleswig-Holstein an Demenz

    erkrankt. Die Meisten von ihnen leben in der eigenen Wohnung.

    Viele alte Menschen verbringen bis zu 80% des Tages in der eigenen

    Wohnung. Der Alltag wird so zum Wohnalltag.

 

    Wie können in dieser Situation Angehörige und Betreuer dazu bei-

    tragen, das Leben in den eigenen vier Wänden möglichst sicher

    und beschützt zu gestalten? Dazu bekommen Sie viele Anregungen

    und Ideen präsentiert in der Musterwohnung, die vom Kompetenz-

    zentrum Demenz in Norderstedt eingerichtet wurde. In der großen

    Wohnung werden Möglichkeiten der Wohnungsanpassung von der

    Küche bis zum Bad vorgestellt.

 

    Es besteht die Möglichkeit, während der Führung die ausgestellten

    Möbel, Alltagshelfer, Orientierungshilfen usw. auszuprobieren und

    zu testen.

 

    Haben Sie Interesse, an diesem spannenden Ausflug teilzunehmen?

 

    Dann melden Sie sich bitte bei uns an: 0 41 92/816 23 50 oder

    unter info@btv-segeberg.de

 

    Sofern Sie nicht in Norderstedt wohnen und eine weitere Anreise

    haben, gibt es vielleicht die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu

    bilden. Sprechen Sie uns an!

 

    Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt. Die Teilnehmerzahl ist

    begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 EUR pro Person.

 

    Für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte übernimmt der

    Betreuungsverein die Teilnahmegebühr.

 

    Referentin:   Antje Holst, Kompetenzzentrum Demenz in 

                         Schleswig-Holstein